Warum brauche ich Siphone?

Francesco Blohm

Sie werden für nichts verwendet, tatsächlich sind sie ein großartiges Werkzeug für die Dunkelheit für anonyme Kommunikation.

Siphons sind ein ausgezeichnetes Mittel der anonymen Kommunikation und Sie können sie benutzen, um Handel, Kommunikation und den Handel mit Waren und Dienstleistungen auf sichere Weise zu betreiben. Aber wenn Sie etwas verkaufen wollen, kann es etwas schwieriger sein, weil Sie nicht wissen, ob es beim Verkauf herausgefunden wird. Siphons werden für den Handel in der Dunkelheit verwendet. Sie können eine Nachricht über die Chatbox (ein wenig wie ein Chatraum oder das Mailprogramm) senden und Sie können Waren oder Dienstleistungen direkt aus dem Dunkelheitsnetz kaufen und verkaufen. Das nennt man ein anonymes System. Mit anderen Worten, wenn Sie etwas verkaufen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, erwischt zu werden. All dies ist nicht so toll, wenn man Opfer eines Cyberverbrechens ist. Das kann wirklich beachtlich sein, im Vergleich mit Dielenboden Fugenfüller Sie wissen, etwas, das viel Geld kosten kann, wenn die Waren und Dienstleistungen herausgefunden werden. Aber es gibt Möglichkeiten, das zu verhindern. Und als ich anfing, den Blog zu betreiben, bemerkte ich, dass die Leute daran interessiert waren, Waren und Dienstleistungen im Dunkeln zu kaufen und zu verkaufen. Und ich konnte nur wenige von ihnen finden. Einige von ihnen wollten zum Beispiel nur gestohlene Waren verkaufen. Und das differenziert dieses Produkt ausdrücklich von Produkten wie etwa Wann Exzenterschleifer. Und so begann ich, mein Bestes zu tun, um den Menschen zu helfen. Und dann kam ich an einen Ort, wo es eine sehr starke Gemeinschaft von Menschen gab, die daran interessiert waren, sich gegenseitig zu helfen. So trat ich dem Darknet bei und konnte mit der Entwicklung einer Handelswebsite beginnen. Ich begann mich damit zu beschäftigen, wie man die verschiedenen Dienste einer Website wie eine Darknet-Website in diese Plattform integrieren kann. Und dann habe ich angefangen, an dem Code zu arbeiten. Es ist wirklich ein sehr großes Unterfangen, den Code zu schreiben, und ich habe gerade erst angefangen. Es war eine große Lernkurve für mich. Es ist immer noch ein fortlaufender Lernprozess, um zu lernen, wie man solche Software entwickelt. Ich habe noch nie an einem Projekt gearbeitet, bei dem ich zum ersten Mal etwas entwickeln musste. Also ist es wirklich ein Experiment. Aber bis jetzt bin ich froh, dass ich es geschafft habe.

Wie hat sich Ihr Leben seit der Arbeit an diesem Projekt verändert?

Ich arbeite jetzt seit etwa 2 Jahren auf der Baustelle. Und in all der Zeit habe ich viel gelernt. Sehen Sie sich im Übrigen den Primus Wandfarbe Testbericht an. Mein Leben hat sich sehr verändert. Ich stecke gerade mitten in einem neuen Projekt, deshalb mache ich eine Pause von der Seite, werde aber in Zukunft wieder darauf zurückkommen.

Ich habe mich auch viel mehr für andere Aspekte der Kryptographie-Welt interessiert. Ich habe in letzter Zeit einige Krypto-Konferenzen besucht. Der Blog bekommt auch sehr wenig Traffic von außerhalb Europas, daher habe ich darüber nachgedacht, wie ich den Traffic erhöhen kann. Ich habe eine Menge Krypto-Papiere gelesen. Ich habe auch viel über die Kryptographie-Theorie gelesen und wie sie auf Probleme angewendet werden kann. Also habe ich vor kurzem ein paar Blogeinträge gemacht: 1) einige Überlegungen zur Kryptographie-Theorie im Allgemeinen und zu einigen verwandten Bereichen 2) eine kurze Abhandlung über eine aktuelle Arbeit über Kryptographie, ein Proof of Concept Implementation. Es verwendet eine ganz andere Art der Verschlüsselung, aber das ist ein interessanter Bereich.